Follower

Dienstag, 21. August 2012

Frankreich/Taize Teil 2

Noch mehr Natureindrücke:


Durch Gegenlicht ins richtige Licht gerückt
Bei 38 Grad ein Schattenplatz unter der Linde





Farn zwischen aufgeschichteten Steinen
mächtige Platanen
 
Licht und Schatten im Abendlicht
Licht am Ende des Weges
Das Licht aus der Nähe
In der Abendsonne
Detail am Wegesrand
O toi, l'au-dela de tout, quel esprit peut te saisir?
Tous les etres te celebrent, 
le desir de tous aspire vers toi.
O du, der alles überragt, welcher Geist kann von dir wissen?
Jedes Wesen jubelt dir zu,
den Wunsch aller atmest du.

Kommentare:

  1. Liebe Marion, bewahre deine Erinnerungen,
    decke sie nicht mit zu viel Arbeit zu, lass es Nach - hallen.
    ( denke auch immer noch an die Korallen )
    Liebe Grüße zu dir,Angela

    AntwortenLöschen
  2. "...den Wunsch aller atmest Du..." wunderschön, hab Dank dafür! liebe Grüße aus der Sonne... Anu

    AntwortenLöschen