Follower

Donnerstag, 21. Februar 2013

"Baby" bekommen!

Bloß nicht erschrecken. Ich rede von meinem ersten Spinnrad. Bei Ebay ersteigert. Laut Internet ein Anfängerrad. Schließlich hab ich vom Spinnen überhaupt noch gar keinen Schimmer. Trotz jahrzehntelanger Strickerfahrung. Wundert mich selbst, dass ich nie auf die Idee kam, spinnen lernen zu wollen. Erst die herrlichen Bilder von spinnenden Bloggerfreundinnen (! nicht falsch verstehen!) haben in mir diesen Wunsch wachsen lassen. 
Ganz billig war dieses gebrauchte Rad nicht. Am Wochenende werde ich es erst einmal intensiv reinigen müssen. Ich verstehe nicht, wie jemand, der für so viel Geld etwas verkauft, es soooooo verdreckt verschickt. Da würde ich mich schämen. Aber nach erster Einschätzung funktioniert es, jedenfalls dreht sich alles, nix klappert oder fällt auseinander.
Freu mich schon, das Spinnen richtig zu lernen. Dafür werde ich dann in den Osterferien die ultimative Spinnexpertin in Deutschlands Norden aufsuchen!!! Freu mich schon sehr auf dieses Treffen. 
Hier zwei Fotos, auch von dem Dreck. Die Stockflecken werden wir wohl abschleifen und lackieren.


Bääääääääääääääääääh!

Kommentare:

  1. Frechheit !!! Ich hoffe du bekommst den Geruch von Moder und die Flecken weg und kannst dem Spinnrad neues Leben einhauchen.
    Die Bewertung für den Verkäufer sollte ihn schwer treffen, möglicherweise auch finanzielle Forderungen.( wenn der Artikel nicht der angegebenen Beschreibung entspricht ).
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela! Also muffeln tut das Rad Gott sei Dank nicht. Und mit etwas Schleifpapier kann man die Stockflecken bestimmt beseitigen. LG, Marion

      Löschen
  2. Also erstmal herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club der Spinnerinnen. Dann auch mein Beileid, dafür dass das Spinnrad in so einem Zustand ist, aber es ist ein gutes Rad das Louet S 10 ein richtiges Arbeitsrad und ich habe es schon seit meine Jugendzeit und es läuft immer noch! LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke!
      Juhu - gut zu wissen, dass ich für den Anfang das richtige gewählt hab. Die Äußerlichkeiten werd ich bestimmt bereinigen können. Aber zum Club der Spinnerinnen kann ich mich wohl noch nicht zählen. Begreife trotz YouTube und Ableitungsbuch noch recht wenig.Probieren geht halt über studieren!
      Schönes WE und liebe Grüße, Marion

      Löschen