Follower

Samstag, 17. August 2013

Filzfreuden in Oberrot

Da hab ich jetzt 5 wundervolle Filztage bei Wollknoll in Oberrot/Neuhausen verbracht.
Zwei ganz außerordentlich inspirierende Kurse mit der Filzkünstlerin LIZ CLAY aus England standen auf dem Programm.
Viele, viele einzelne Projekte, hunderte von Ideen, unzählige neue Filztechniken!
So viele liebe Filzverliebte habe ich kennen gelernt. So viel Spaß haben wir zusammen gehabt.
Die Queen war auch dabei (Anna)!!!
Unsere Kursleiterin gab großzügig ihr umfassendes Wissen und Können weiter.
Ihr könnt euch vorstellen, wie unendlich reich ich heim kam....
Obwohl ich den halben Laden leer gekauft hab und kaum noch etwas in mein Auto rein passte. Wer schon mal bei Wollknoll war, weiß dass das das (3x DAS) Filzparadies ist.

Ich werde nach und nach meine Fotos zeigen und etwas kommentieren.

Projekt I: Schal oder Kragen filzen

So sieht der fertige Schal/Kragen aus - aus 2,60m wurden 0,70m

Schritt für Schritt:




Viel Arbeit - viel Spaß




Fertig: Schal oder Objekt?







 Dazu noch ein paar Stulpen:



Anna schenkte mir diesen kunstvollen Wäscheknopf  - und stickte ihn auch für mich auf! - DANKE!!!
 

Kommentare:

  1. Filzmari voller Eindrücke. Davon träume ich auch, von vielen Eindrücken. Danke für die Bilder.Gruß die filzpantoffel

    AntwortenLöschen
  2. Ja Marion, das war wirklich eine tolle Zeit. Wir haben viel gelernt und viel gelacht. Super oder? Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva - ich denke so gerne an euch/uns zurück. Unsere Gruppe hat so toll zusammengepasst! Jetzt hat uns der Alltag wieder, zumindest fast!
      Liebe Grüße zu dir, Marion

      Löschen