Follower

Sonntag, 3. November 2013

Schalweste

Weiß gefilzt. Mit Wensleydalerohwollevlies von Suzanne, Merino-Tussahseide 50/50, Pongeeseidereste, Seidengewurschtel (weiß nicht wie man es nennt), Filznuggets, Kokosknopf und Glasperlen.
ROT gefärbt!
Nicht bloß Schal - auch keine richtige Weste.
Deshalb: "Schalweste"

Von vorne wie eine Weste





Von hinten wie ein Schal

Detailansicht

Kommentare:

  1. Schöner Westenschal-Schalweste. Und dieses satte Rot....! Ich habe zur Zeit diese Farbe so gerne.
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das ist traumhaft wunderbar liebe Marion
    Und hinterher erst gefärbt - meine Hochachtung vor deinem Mut :)

    Du bist eine tolle Künstlerin :)

    Herbstfarbene Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ist mir doch deine Filzkragenweste fast durch die Lappen gegangen wegen der ganzen Filzkurserei,- verpasse hier noch das Wichtigste...
    Frage:Sollte man sich ein Rechteck vorstellen oder, oder , oder ?
    Ganz liebe Grüße Angela
    ( Habe mir heute die Hütte im Cloppenburger Museumsdorf angesehen, passt gut wird aber sicher a-kalt )

    AntwortenLöschen