Follower

Freitag, 28. November 2014

Krippe

Heute haben wir die Schulkrippe gestaltet. Ochs und Esel fehlen noch. Maria ist kugelrund und das Jesuskind wird erst an Heiligabend in die "Filzschale" gelegt!


Die Filztanne (die übrigens auch als Hut passt), wird noch mit Kugeln und Sticksternchen bestückt.

Donnerstag, 27. November 2014

Schule - Filzerei - Advent

Für die Adventsfeier am 26.11. hat meine Klasse fleißig Filzengelchen und Lichtgläser mit Filzbändchen gestaltet. Auch Loomarmbänder wurden zahlreich angefertigt.
Da wir dieses Jahr die Krippe in der Aula gestalten, erwachten heute schon die ersten Schäfchen zum Leben. Sind sie nicht süß?



Montag, 24. November 2014

Schlossspinnereien, oder Filz im Schloss

Die Umgebung war in Schloss Wiesenthau einfach umwerfend. Ich hatte ein großes Zimmer, ich meine die Schlossküche nur für meine Filzereien und mein Spinnrad. So viel Platz, dass sogar ELLA mitdurfte.
Aber es grasierte das sogenannte und bei "Allesgewollt-Angela" schon erwähnte "Bratwurstphänomen". Trotzdem war es einfach herrlich in einem Schloss zu sein, auch wenn der Vergleich mit Dornröschen am Spinnrad ziemlich hinkte, denn aus diesem Alter bin ich eindeutig heraus.
Ich machte viele nette Bekanntschaften und mein Töchterchen half tüchtig mit (natürlich auch der Mann und der Enkel!)



Donnerstag, 20. November 2014

Nächstes Wochenende...

stelle ich meine Filzereien in Schloss Wiesenthau in der Nähe von Forchheim aus.
Viele neue Werke sind dabei, eine ganze Engelschar, neue Jacken, aber auch eine ganz besondere Nunofilzjacke, die schon vorbestellt ist.



Im Bild oben ist die Jacke noch ungeschrumpft und mein Tisch reicht gerade um sie darauf auszubreiten. Im unteren Bild hat sie dann die fertige Größe. Sie ist aus reiner Seide mit Merinowolle gefilzt und superweich.


Samstag, 8. November 2014

Knopfpimping

Tolles Wort, gell!?
Zur Zeit bin ich nach langer Zeit mal wieder beim Nähen gelandet. Vielleicht auch, weil mein Schatz mir ein "Schätzchen", sprich eine Overlocknähmaschine, gekauft hat. Einfädeln musste er, das ist nix für mich...
Da wirklich schöne Knöpfe selten zu bekommen sind, hab ich mir überlegt, sie etwas "aufzumotzen". Zugleich konnte ich so das Filzen mit dem Nähen verbinden. Zur Zeit sind einige Jacken in Arbeit.
Auch betonen die "gepimpten Knöpfe" oder "Knopfmandalas" die Mitte, das Kraftzentrum der Jackenträgerin.

Schnoodle half wie immer beim Zuschneiden. Der Stoff ist ein hochwertiger Wollstrickstoff, leicht angefilzt.

Kraftknopf - Knopfmandala

meine neue Nähmaschine

Chiffonschals in blau/türkis

Montag, 3. November 2014

Markttrilogie

Gestern waren wir in Bindlach auf dem Markt um Filzereien unters Volk zu bringen. Wenn der Stand jedoch ganz hinten in der Halle ist, haben viele Leute ihr Geld schon vorher ausgegeben...
Aber ich habe viele nette Bekanntschaften gemacht und besonders die Kinder interessierten sich sehr für das Spinnrad und wie denn Wolle gesponnen wird.
Den Foto hatte ich in dem ganzen Vorbereitungsstress vergessen, weshalb die fleißige Tochter mit dem Handy bemüht werden musste. Es gab noch viele schöne andere Dinge. Beim nächsten Markt hab ich den Foto dann sicherlich dabei um weitere Marktimpressionen zu zeigen.
Das Wetter war uns auf jeden Fall wohlgeSONNEN!