Follower

Sonntag, 21. Juni 2015

Gestern war es gut

"Wenn das so ist" oder "Niemals war es besser" sind nur zwei der wunderbaren Titel aus Peter Maffays CD "Wenn das so ist".
Gestern durften wir auf dem Open-Air-Konzert in Forchheim gleich mehrere der neuen tollen Lieder genießen. Aber auch altgeliebte Songs wie "Über sieben Brücken musst du gehn" und "Es war Sommer" wurden gespielt. Einfach herrlich.
Apropos SOMMER: Es hat nur ganz kurz geregnet, danach kam die Sonne und wir wurden mit gleich 3 Regenbogen belohnt.

Ein ganz wunderbarer Abend. Und Peter Maffay verriet, dass es im Herbst eine neue Tabaluga-CD geben wird. Es geht um Freundschaft und sie spielten uns eines der nagelneuen Lieder vor.

Die Texte der neuen CD sind sehr tief und zeugen von Bewusstheit.
In dem Song "Wenn das so ist" wird darauf angespielt, dass nicht alles so ist, wie es scheint oder wie die Medien es uns vorspiegeln wollen. Und es wird klar wie fatal es ist, wenn man festlegt, dass etwas genauso ist. Da werden, so Maffay, trotz Geschichte, die gleichen Fehler wieder gemacht, Kriege geführt, Leid erzeugt,...
Hier ein Textausschnitt:
"...Wenn das so ist
bleibt nichts mehr übrig
nur verzweifelt überleben
wenn das so ist
können wir aufhören
von Hoffnung zu erzählen..."

Sokratisch wird es im Songtext von "Niemals war es besser"
"...Die Angst von früher
sie ist weg
wenn du weißt,
dass du nichts mehr weißt
Dann kannst du dich total entspannen
und kannst dein Leben
jeden Tag
wieder ganz von vorn anfangen..."


 

Kommentare:

  1. Liebe Marion,

    gestern war es gut, heute blöd.
    Der Rheumatologe hatte wohl eine schlechte Nacht. Da kam ich mir ein weiteres mal so vor, als würde ich als Mensch / Patient nicht ernst genommen.
    Das Beste ist, man denkt sich positiv in die Zukunft.
    Alles nicht so schlimm, keine Sorgen machen.
    Dir klingt sicher noch das Konzert nach. Maffays frühen Songs haben mir besser gefallen, als die Jetzigen.
    <3 Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gute Nachricht an dem Ganzen: Es hat vermutlich rein gar nix mit dir zu tun, was mancher, auch ein versierter (oder auch nicht) Rheumatologe so von sich gibt. Überhaupt wirkt der Satz "Das hat nichts mit mir zu tun" sehr reinigend, wenn man so sieht was manche Leute bei einem abladen wollen. Zauberwort Projektion!
      Maffays ganz frühe Songs waren mir zu schnulzig, aber ich schwelge heute in Nostalgie, wenn ich sie höre. Die Songs rund um die erste Tabalugazeit sind genau meins, dann kamen Stücke, die mir zu rockig waren...aber das Album jetzt entspricht mir wieder voll und ganz.
      War gestern noch auf Deva Premal und Miten Konzert und wir haben Mantren für Nepal gesungen. Ein wunderschöner Abend!
      LG und viel Gesundheit für die Knochen und das Drumherum!
      ♥ Marion

      Löschen