Follower

Samstag, 13. Juni 2015

Rose trifft Farn

Diesmal hab ich ein fertig genähtes, weißes Baumwollshirt in Eisenbeize 2 Tage liegen gelassen um es anschließend mit Blättern zu bedrucken.
Überrascht war ich, dass Farnblätter hellgrün färben. Es kommt zwischen all den graublauen anderen Blattabdrucken gut raus. Und diemal wollte auch wieder der Eukalypthus und gab braune Farbe ab.
Zum Abschluss habe ich das Shirt noch eingewickelt in ein Blauholzbad gelegt.
Das Shirt hat einen Spitzeneinsatz am unteren Rand. Auch dieser hat sich wider Erwarten färben lassen. Ich hatte schon befürchtet, dass er weiß bleibt, da Synthetik angeblich keine Pflanzenfarbe aufnimmt.
Pflanzenfärben ist immer wieder überraschend und nicht so ganz vorhersagbar.




1 Kommentar:

  1. Atemberaubend schön .Ein Lieblingsteil . Perfekt.

    Herzlichst,
    Angela

    AntwortenLöschen