Follower

Dienstag, 10. November 2015

Schaltrilogie

Man nehme petrolfarbenen Seidenchiffon, Merinowolle, Maulbeerseidenfasern und Wolllocken.
3 Variationen sind entstanden:
Petrol + schwarz + türkisfarbene Akzente
Petrol + orangerot + smaragdgrün
Petrol + royalblau/türkis + smaragdgrün + bunte Wolllocken

Im Sommer schaute ich immer sehnsüchtig zu den Blättern des Blutpflaumenbaumes nach oben... unerreichbar schienen sie. Die paar Blätter, die weiter unten hingen waren von irgendwelchen Schädlingen zerfressen und zum Ecoprinten nicht so wirklich geeignet.
Jetzt sorgten die Herbstwinde dafür, dass ich im Blutpflaumenblätterreichtum schwimme.
Sie geben sehr schöne Abdrücke!
Danke, Wind.

Während andere ihre Blätter alle zusammenkehren, bin ich am sammeln!


Kommentare:

  1. Was für ein Farbenrausch ganz herrlich auch deine anderen Schals aus den anderen posts ! Gutes Gegengewicht zum grauen Himmel hier bei uns. Echte Kunstwerke. Auch in den vorherigen Posts. LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hier ist so ein Wind, das die Blätter schnell weg sind, aber auch bin fleißig am Sammeln. Deine Schals sind super geworden.
    Liebe Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion, Deine Farben sind zu schön! Die Kombination von Türkis und Orange ist immer wieder mein Liebling :)
    Dein stiller Platz strahlt Licht aus. Es macht sicher viel Freude, hier Blätter zu sammeln. Wunderschön!
    Herzliche Grüße zu Dir
    Erika

    AntwortenLöschen