Follower

Dienstag, 12. Juli 2016

"Rosamunde...

...schenk mir dein Herz und sag "Ja"..."
So ungefähr trällerte es in mir, als ich Sponks Freundin Rosamunde, das Gespenst aus dem Heizungskeller, filzte. Sie ist Sponks Gefährtin aus dem schon erwähnten Kinderbuch "Hier spukt...der Sponk! ...in Bamberg".
Und ich glaub der Sponk ist ein bisschen in sie verliebt!
Es war gar nicht so einfach Rosamunde ins "Leben" zu bringen. Ihr Gesicht wollte einfach nicht freundlich wirken. Mundwinkel rauf half nichts...an den Augen hab ich rumgedoktert...aber meine Tochter erschrickt immer noch, wenn sie ins Esszimmer kommt und Rosamunde glotzt sie vom Esstisch aus an. Da nützt es auch nichts, dass sie ein Kleid aus reiner Seide trägt.
Sogar der Schnoodle hat beim Fototermin der beiden einen großen Bogen gemacht. Es war ihm nicht ganz geheuer.
Recht so! Schließlich ist Rosamunde ein Gespenst und der Sponk ein Nachtmonster...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen