Follower

Mittwoch, 14. September 2016

Taize ist ... wunderbar!

Meditationsplätzchen (mit Filzkissen) unter Bäumen:

An der Quelle:
1. Stille
2. Licht
3. Über die Brücke gehen
4. Vergänglichkeit und Ewigkeit = zwei Seiten einer Medaille
5. Kraftplätze unter Bäumen

Störche, Libellen und Frösche:
DANKE für die wunderbaren Tage!

Kommentare:

  1. Beseeltheit und das hoffentlich noch ganz lange - spricht aus deinen Fotos und den Texten.
    Ich hoffe das du so gut abgefedert im Alltag zurechtkommst.
    Deine Schuhe sind sehr schön und es sind ja noch Einige in der Warteschleife...
    Bin gespannt auf das Finish.
    Liebe , herzliche Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      ja Taize ist...toll. Aber der Alltag weit davon entfernt. Welche Schuhe sollten in der Warteschleife sein? Ich hatte volle 3 Tage mit einem Paar Stiefel zu tun. Das Foto mit den Vielen, sind die Werke der anderen Kursteilnehmer.
      Schuhe oder Stifel mit Sohlen filzen ist Knochenarbeit und die Ergebnisse beinahe unbezahlbar.
      LG, Marion

      Löschen
  2. Ach so, ja, nee... alles klar.
    Schuhe filzen ist Knochenarbeit das weiß ich, Stiefel noch knochiger.
    So feste Sohlen annähennoch knocherricherer...
    Unbezahlbar und deshalb nicht für den Verkauf gedacht. Ganz für dich alleine.
    Frag mich auch gerade, was ich da treibe mit den Taschen. Filzen, weben, sticken - auch das ist eher nicht bezahlbar ... überhaupt die ganzen Unikate, die sooo nie wieder entstehen - wird das gewertschätzt ?
    Bin gerade bei der Sinnfrage...
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber JA - du hast doch bestimmt schon strahlende Kundinnen mit ihrem Schatz (gefilzten Schatz)von deinem Stand weggehen sehen!
      ♥ Marion

      Löschen