Follower

Sonntag, 14. Mai 2017

Zum Muttertag...

...hab ich genäht.
Und ich hoffe sehr, dass die Sachen auch passen, da, wegen der Überraschung, ich meiner Mama die Sachen ja nicht anprobieren lassen konnte.
Entstanden sind eine Tunika, hinten länger als vorne geschnitten aus Viscosejersey, mit einem Blättermotiv, das wie ein Aquarell wirkt.
Dann hab ich noch ein Shirt genäht. Nicht ohne Schwierigkeiten, denn während der Stoff des Vorderteils aus einem dehnbaren Baumwolljersey gearbeitet ist, so verwendete ich für das Rückenteil einen Viscosestoff, der sehr dünn und überhaupt nicht dehnbar war.
Einige nicht ganz so geglückte Stellen gibt es, die hoffentlich verzeihlich sind und nicht weiter auffallen.
Zum Schluss gibts noch einen genähten Stoffbeutel. Da kommt das Ganze rein, so quasi als Geschenkpapierersatz.
Als Blumen hab ich Fuchsien ausgewählt, das es bei Mama auf dem Balkon nur Schatten gibt und diese Blumen wohl eher Schatten bevorzugen.
Ich freu mich schon auf später!





Kommentare:

  1. Na da wird sich aber die Mutti freuen. Die Tuniken sind ja Spitze geworden. Fast wie Ecoprint die Erste und die Andere ein bisschen wie Patchwork.. wahre Unikate mit passendem Geschenkpapier ;O)
    Ganz begeisterte Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Marion,
    wow so ein schönes Muttertags Geschenk. Deine Mutter wird sich sicherlich riesig darüber gefreut haben. Ich finde das ist ein geniale Idee, nicht immer den obligatorischen Blumenstrauss.
    Ich wünsche dir einen tolle Woche.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Stöffchen, die du so auf Lager hast.
    Die obere Tunika gefällt mir besonders und ich hoffe, deine Mama hat sich sehr gefreut.
    Allein die Tatsache , sooo sehr an sie gedacht zu haben wird sie umhauen.
    Passform kann man korrigieren, nicht schlimm.
    Auch wenn sie es " nur " bestaunt ; das hat mein Mädchen für mich gemacht, ganz allein für mich - wie schön ist das !!!
    Herzlichst, Angela
    ( waren heute an der Nordsee, Deichschafe gucken, sooo schön wars )

    AntwortenLöschen
  4. Wow was für Geschenke zum Muttertag! Das erste erinnert mich auch an Eco Print. Sehr schön geworden. LG Anke

    AntwortenLöschen