Follower

Samstag, 2. September 2017

Traumtage...

...hab ich hinter mir.
5 Tage Färben, Filzen und Nähen in Oberrot bei Wollknoll meiner "Filzheimat". Fünf Tage von früh bis spät am Abend nichts anderes machen, als Hobby ist herrlich.
Unter der liebevollen und fachkundigen Anleitung von Kerstin Scherr (Trollino) konnte ich ein Kleid, einen Mantel und ein Kleid kreieren. Zudem wurden noch verschiedene andere Woll- und Seidenstoffe und Kammzug, sowie Garne eingefärbt. Für die Kleidung wurden gefilzte Teile oder die in der Waschmaschine verfilzten, vorher eingefärbten Stoffe verwendet.
Meine beiden Nähmaschinen gaben ihr Bestes.
Die Kreisjacke hatte ich heute schon an und morgen geht sie mit auf Reisen.
Eine ganze Woche Taize liegt nun vor mir.
Endlich konnte und kann ich mich richtig erholen!








Kommentare:

  1. Hallo Marion,
    wow eine super tolle Jacke nee zwei supertolle Jacken hast du da kreiert. Der Kurs hat sich wirklich super gelohnt. Wünsche dir ganz tolle Erholung, geniesse die Zeit.
    Lieber Grus
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Solche Tage sind doch wirklich traumhaft. Bin ja eine bisschen neidisch ;).
    Ganz tolle Sachen hast gefilzt, manche Stöffchen habe ich aus vergangenen Posts wiedererkannt. Du kannst so herrlich mit Farben und Materialien spielen.
    Begeisterte Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Traumtage klingt herrlich und die Ergebnisse und Bilder sprechen für sich! Wunderschön! herzliche Grüße aus dem Ruppiner Land Anke

    AntwortenLöschen