Follower

Samstag, 28. November 2015

Königlich

Dieser "Königshut" braucht "Königsmut".
Auch die Materialien sind edel: Tussahseide, feinste Merinowolle und eine kleine Porzellankrone. Die runden Messingknöpfe stammen von einem Flohmarkt in Cluny/Frankreich.
Ein bisschen Rot ist auch dabei: Schwarz - Rot - Gold



Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    die Krönchen haben mich schon immer interessiert...
    Wie werden sie befestigt und wo gibt es die ?
    Da ist dir wieder ein Meisterstück gelungen. Ich denke es gibt einige Interessenten dafür.
    Wer will nicht gern Königin sein - jedenfalls für DEN einen König.
    Tolles Wollgold !
    Heute auf dem Markt wollte eine Dame eine graue Rose....... gibt's sowas ?
    Den Rippen geht es eher schlechter. Deutlicher fall für Doping.
    Herzliche Grüße zu dir,
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      die Krönchen sind aus Porzellan, bei Ebay erworben und sie haben an der Unterseite ein Loch. Da hab ich Zwirn durchgefädelt und um die Zacken herum befestigt. Aber vielleicht hätte man sie auch aufkleben können.
      Graue Rosen sind vermutlich der Renner 2015...und wir wissens bloß noch nicht ;-)
      Sei besonders liebevoll zu deinen Rippen: Wärme, Streicheleinheiten mit einer feinduftenden Creme...
      Pass auf dich auf!
      LG, Marion

      Löschen