Follower

Mittwoch, 21. November 2012

DANKE - liebe Jutta!!!

Vielleicht schaust du dir ja mal meinen Blog an...Es würde sich echt lohnen.
Als wir uns vorhin zum Handstulpenfilzen trafen, brachte mir meine liebe Kollegin und Freundin Jutta Tee mit: "KRAFT DER WÄRME" - und er riecht schon von außen soooooooooooooo lecker! Das beiliegende Kärtchen war so liebevoll geschrieben, da geht mir das Herz auf.
Und er scheint wohl unaufhaltsam zu nahen, der Advent. Denn hinten auf dem Kärtchen stand ein so schönes Gedicht, dass ich es einfach aufschreiben muss:

Advent
Der Frost haucht zarte Häkelspitzen
perlmuttgrau ans Scheibenglas.
Da blühn bis an die Fensterritzen
Eisblumen, Sterne, Farn und Gras.

Kristalle schaukeln von den Bäumen,
die letzten Vögel sind entflohn.
Leis fällt der Schnee...in unsern Träumen
weihnachtet es seit gestern schon.
von Mascha Kaleko 

Engel aus Blech mit "Wensleydalelockenfrisur" und bestickten Filzkugeln

Kommentare:

  1. Oh
    Kraft der Wärme, den muss ich mir auch holen und wie poetisch ist das Gedicht...
    Ja was jetzt,- das mit dem Spinnen ist doch abgemachte Sache !! Ich freue mich ja schon so.
    Bald ist Ostern. :D
    Ganz liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. HAhahahahahahahaha! Du meinst wohl... aber ja doch ich freu mich auch auf O., äh auf Dich natürlich!!! LG, Marion
    P.s. und das, obwohl noch nicht mal W. ist!

    AntwortenLöschen