Follower

Samstag, 2. März 2013

Fensterkleid im Gegenlicht

Passend zur befilzten Stehlampe, ist dieser kleine Vorhang fürs Esszimmer entstanden. Die Glasschliffperlen sollen im Gegenlicht leuchten - leider hängen viele zu weit oben und da ist nur Wand dahinter.

Zuerst wurde ein Rahmen aus Merinokammzug gelegt, dann Merinovorfilz in Form geschnitten, Wensleydalelocken in weiß und farbig aufgelegt um dann letztendlich das Ganze mit zwei gaaaaaanz dünnen Schichten Wensleydalekammzug zu belegen. Im fertigen Zustand werden dann noch die Glasperlen in eigens reingeschnittene Löcher genäht.

Am Anfang:

...und fertig:






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen