Follower

Sonntag, 23. Juni 2013

Etwas kürzer getreten

Hitzebedingt hab ich in der letzen Zeit etwas weniger gewerkelt. So sehr ich den Sommer auch liebe, Temperaturen über 30 Grad sind für mich gewöhnungsbedürftig. Da aber meist nach 3 Tagen ehe schon wieder ein Wetterwechsel ansteht, hat mein Kreislauf damit so seine Probleme.

Trotzdem war ich nicht ganz untätig. Lediglich das gefilzte Labyrinthbild muss noch fertig gefilzt werden.

1. Filzlabyrinth in Regenbogenfarben

Plastikschlauch auf schwarzer Wolle - 1. Schicht darüber Vlieswolle - 2. Schicht Kammzug - Anfilzdauer über 1 Stunde -

nach dem Aufschneiden musste für die Walkvorgänge nochmals Plastikfolie eingelegt werden

fast fertig gefilzt

2. Kardiermaschine in Einsatz

meine neueste Errungenschaft ist diese Kardiermaschine - jetzt gibts unendlich viele Farb- und Fasermischungen
seit ich selbst kardiere, neige ich eher zu sanften Farben und Pastelltönen
3. Häkelspaß immer rundherum

ganz oben sind Details aus meiner neuen Kreiselweste zu sehen (Alpaca - superweich) -  unten das "Innerste" einer Jacke inspiriert durch meine Mitbloggerin Melanie
4. ArtYarn-Ketten, navajoverzwirnt - Wolllockenwaschung

hab ein paar Sonnenstrahlen ausgenutzt und Wensleydalelocken gewaschen - aus dem Artyarn mit sehr großem Seidenanteil, sollen Halsketten werden

Kommentare:

  1. "Etwas weniger", das ist ja wohl ein Witz oder? Soviel Schönes auf einmal, das muss ich erstmal verdauen

    Wunderwunderschön, ich bin ganz sprachlos. Soooo schöne Farben, ein Traum.

    Herzliche Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Melanie! Es ist aber auch das Gesammelte über einen längeren Zeitraum. Dir/Euch viel Spaß beim Drachenfest! Ist mir ein bisschen zu weit für einen Tag.
      LG, Marion

      Löschen
  2. Ja, ich bin auch froh, dass du hitzebedingt kürzer getreten bist, ähm -
    Weiß auch gerade nicht , was mir am besten gefällt.
    Doch ; ALLES !!!
    PS : Langsamer treten ...
    Herzliche Grüße zu dir und eine ganz schöne neue Woche
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela!
      Danke für die "ganz schöne neue Woche", Das "Lob", und den "Hinweis". Dir/Euch auch eine schöne Woche und viele liebe Grüße, Marion

      Löschen