Follower

Samstag, 10. Mai 2014

Eine Rose ist...eine Rose...ist eine Rose

Hm - die 2. Filzanleitung von Corinnas Frühlingsfilzkurs ist schuld!
Gefilzt werden sollte ein Würfel oder ein Quader als Behälter z.B. für Schnupftücher.
Aus meinem Würfel und meinem Quader wurde:
Die quaderblättrige Würfelrose (ein wenig verrückt). Und, wie mein Mann meint, zu nichts zu gebrauchen. Wo er Recht hat...hat er Recht!
Auch ist es momentan ganz furchtbar, dass ich nicht mehr filzen kann. Die Wolle ist verpackt, die Zeit äußerst knapp. Und genau jetzt gabs die neue Idee von Corinna. Ich sehe "IHN" schon an meiner neuen anthrazit-farbigen Wand im Flur des neuen Hauses herumkrabbeln. Seine Geburt muss aber noch warten.

Die sogenannte "Rose":
Im unteren Bild sind die Formen zu sehen, um die gefilzt wurde: Ein Würfel von Maria Montessoris "Rosa Turm" und ein Quader von der "Brauenen Treppe" von M.Montessori. Die "Würfelrose" wurde mit gemustertem Seidenchiffon befilzt, der Rest besteht aus feiner Capmerino.


  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen