Follower

Dienstag, 11. Oktober 2016

GINKO - OOO

Ganz begeistert bin ich von meinen Ginkodrucken auf Seide (Pongee 8). Dass diese Technik mit Blättern auf Seide zu drucken und zugleich Farbe mit zu Fixieren gelungen ist, habe ich SABINE zu verdanken. Also - wenn du das liest "Herzlichen Dank".
Es ist mir schon häufiger passiert, dass ich in meiner Filzerheimat bei Wollknoll beim Besuch eines Kurses "Wiederholungstäterinnen" getroffen habe. Es ist dann immer wieder eine besondere Freude.

In die Ginkoblätter bin ich ganz verliebt. Sie haben eine so selten schöne Form und allein dasWissen, dass es sich um einen Baum aus Urzeiten handelt, löst bei mir eine tiefe Bewunderung aus. Was hat der alles überlebt!

Ecoprint mit Essigbaum, Ahorn, Sonnenblume und Ashfordfarbe Lila

Kommentare:

  1. Liebe Marion, das ist absolut zauberhaft. Blau, Grün und Ginko - ich bin sehr begeistert, was für ein toller Schal. Es ist wirklich immer wieder spannend und inspirierend, bei dir im Blog mitzulesen.

    Ganz liebe Grüße
    Meanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Melanie! Ich schau bei dir auch immer gerne und bewundere deine Nähkünste.
      LG, Marion

      Löschen
  2. Die Ginko-Seide mein Favorit, schon der Farben wegen. Zum Ecoprinten bin ich noch gar nicht so recht gekommen, sollte aber mal wieder, wenn ich deine Collagen sehe.
    Begeisterte Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell das macht schon Spaß...und bevor es keine Blätter mehr gibt an den Bäumen.
      LG, Marion

      Löschen
  3. Himmlisch, zauberhaft bin ganz von den Socken.
    Was für schöne Farbspiele.
    Wunderschön !!!
    Herzlich, liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht dass du kalte Füße kriegst so ohne Socken :-)
      Ich bin auch ganz begeistert von den intensiven Farben, so werden sie im Wasserbad nicht. Diese sind dampffixiert.
      LG, Marion

      Löschen