Follower

Freitag, 17. Januar 2014

Halsschmuck

Wensleydalelocken zu einem Garn versponnen - Filzschnur Wolle/Seide - gefärbte Seidenkokons - kleine Satinröschen - zu einem "Halsgarten" gedreht.





Kommentare:

Monika hat gesagt…

Hallo Marion,
wunderbarer Halsschmuck hast du hergestellt, sieht ganz bezaubernd aus, gefällt mir.
Liebe Grüße
Monika

Anonym hat gesagt…

Was für ein wunderschöner " FRÜHLINGSTRAUM - HALSGARTEN ".
Bin hin und weg...
Also wenn man dazu nicht ebenso viel, wenn nicht noch mehr Geduld haben muss, wie beim dünnen Geradeausspinnen !
Gleich musste ich mir heute die Spinn DVD zu Gemüte führen.
Trotzdem muss ich mich immer ermahnen. Alles schön der Reihe nach ! Weben will ich ja auch.
Und noch mal : was für ein Traumgarten mit Tulpen, Anemonen ,Gräsern und noch viel mehr.
LG Angela

Samrita hat gesagt…

Traumhaft dieser wilde Halsgarten. Wieder mal - wie könnte es auch anders sein ;) eine wunderschöne Kreation. Danke für's Zeigen.
Liebe Grüße Andrea

WoolShepherdess hat gesagt…

Einfach nur wunderschön!!!
Liebe Grüße Gaby

Marion Michalsky hat gesagt…

Danke - und mich begeistern deine Eulen und der "Benjamin Blümchen"!
LG, Marion

Marion Michalsky hat gesagt…

Liebe Angela!
Also es braucht definitiv mehr Geduld fürs Dünnspinnen, das Lockengarn geht schön schnell voran. Wir müssen und werden bestimmt wieder zusammen spinnen, da bin ich ganz zuversichtlich!
Und toll, dass du mir den Blick öffnest, was da alles in meinem Halsgarten so wächst!
LG, Marion

Marion Michalsky hat gesagt…

Danke dir fürs Anschauen, Betrachten, Schönfinden...
LG, Marion

Marion Michalsky hat gesagt…

Liebe Gaby!
Erkennst du deine Lockenmalereien wieder?! Ich danke dir von Herzen für die herrlichen Schätze, die ich von dir bekommen habe!!!
LG, Marion

Anonym hat gesagt…

Zuversichtlich bin ich auch, - ohne Zuversicht ist die Zukunft nicht zu haben.
Habe heute mit Freude dick/dünn gesponnen und aus dem kleinen Rest ein " verrücktes Garn" ala Claudia versucht uuuuund sogar Locken mit " reinverzwirnt".
Sitze beseelt vor meinem Werk.
Alles aus Texel ( will immer nicht die teure Wolle versauen, aber bunt wäre noch schöner ).
LG Angela

Marion Michalsky hat gesagt…

!!!Zeigen!!!
LG, Marion

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.