Follower

Freitag, 25. September 2015

Essigbaum, Walnuss und Cochenille

Neue Ecoprints auf einem Schlauchstoff (65%Wolle/35%Baumwolle) sind entstanden. Bei diesen Drucken habe ich die neuen Erkenntnisse aus dem Kurs bei Irit Dulman angewendet.
Ob aus dem Stoff ein Rock, ein Loop oder ein Poncho wird, muss noch entschieden werden.

Der Grund wurde mit Cochenille gefärbt.

Essigbaum + Perückenstrauchblätter

Walnussblätter + Eukalypthusblätter

Kommentare:

WolleNaturFarben hat gesagt…

Wunderschön !!! LG Anke

Anonym hat gesagt…

Wow !
Mach ein Poncho !
Farbgewaltig schön . Müssen die Blätter immer frisch sein ? Sollte ich schon sammeln ?
Liebe Grüße und schönes Wochenende ,
Angela

Marion Michalsky hat gesagt…

Danke - deine Prints und Färbungen gefallen mir auch sehr gut!
LG, Marion

Marion Michalsky hat gesagt…

Ja - Ponch ist diese Saison "in" und ich trag sie selbst total gerne! Die Blätter kann man auch pressen und bei Gebrauch dann etwas anfeuchten.Wichtig sind ja der Farbstoff und die gerbsäure im Blatt. Die gehen ja durchs Trocknen nicht verloren.
So ab Mitte Mai/Anfang Juni gibts ja wieder Blätter in Hülle und Fülle. Ich leg mir aber gerade einen Vorrat an, weil ich gar nicht mehr aufhören will Ecoprints zu machen. Ähnlich wie die "Filzsucht"...
Schönes WE und lG,
Marion

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.