Follower

Sonntag, 7. Februar 2016

Es ist nie zu spät neu zu beginnen

Heute habe ich eine Karte gezogen...

"Ich sehe diesen Tag als einen positiven, neuen ANFANG.
Heute und morgen kann ganz anders als gestern sein,
wenn du das Gestern loslässt und dich auf das Heute ausrichtest.

Für das Heute und das Morgen geht es
um deine Schwingung des JETZT,
und darüber hast du vollständige Kontrolle.

Sieh dich nach Dingen um,
die dir ein Wohlgefühl geben und beobachte,
wie alles in deinem Leben sich so entwickelt,
dass sich diese Wohlfühlschwingung
weiter ausbreitet.

...und dazu ein Seelenbild gefilzt:


 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sie sieht dir ähnlich !
Wenn wir nicht mehr neu anfangen, hören wir auf zu leben.
Also anfangen,jeden Tag aufs Neue!
Wollen tun wir schon, aber manchmal nur mit halbem Herzen.
Liebe Grüße zu dir,
Angela

Sheepy hat gesagt…

Dein Filzbild zeigt so viel Wärme und frohe helle Farben, ein guter Weg denke ich.
Liebe Inselgrüße
Sheepy

Marion Michalsky hat gesagt…

Da spürst du vermutlich, was auch mitschwingt. Weiß gar nicht wie so ein Anfang aussehen soll. Versuche die Tage zu überleben.
♥ Marion

Marion Michalsky hat gesagt…

Nur kenne ich den Weg noch nicht wirklich...
Danke für deine Antwort und liebe Grüße,
Marion

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.