Follower

Donnerstag, 23. Februar 2017

Gitterschalsalat und Handybettchen

Für die kommenden Frühjahrsmärkte sind nun einige Gitterschals auf Lager. Schnoodle fühlt sich in und auf meinen Filzereien immer besonders wohl.
Für den kommenden Kinderfilzkurs sind erste Handytäschchen entstanden. Die Ideen purzeln nur so...da komm ich mit dem Filzen gar nicht nach.




Kommentare:

Sheepy hat gesagt…

Da warst du aber wieder fleißig. Bei den Handytaschen hätte ich fast mein Karlchen erkannt. Immer wieder schön, wie man so den Schnabel zum Einsatz bringt.
Wieder ein so farbenprächtiger Post,tut gut bei diesem Schmuddelwetter Danke
Lieben Inselgruß
Sheepy

MelinoLiesl hat gesagt…

Das ist mal wieder eine echte Marion-Farbfilzexplosion. Schön und die Vogel-Handytasche ist echt witzig, coole Idee.

Liebe Grüße
Melanie

Heidi M. hat gesagt…

Hoi Marion,
wow..... welch schöne Arbeiten bei dir entstanden sind. Die Schals sehen so leicht und angenehm zum tragen aus, der Rabe als Handytäschchen ist einfach oberfrech.
Lieber Gruss
Heidi

Anonym hat gesagt…

der bunte Gitterschal ganz unten und Schnoodle gefällt mir am besten obwohl,- der Grüne....
Frohes Schaffen weiterhin und liebe Grüße,
Angela

Das Blaue Haus hat gesagt…

Ach wie schön! liebe Marion!! Und das Katzentier ist mittendrin und adelt deine Wollkunst. Wie ich das so gerne mag!

Danke dir herzlich, die Mail ist gelandet, nur bei mir zeichnen ständige Störungen im Außen und hin und wieder im Innen dafür verantwortlich, dass ich gerade zu kaum etwas komme, das mir gut tut.

Auf alle Fälle wünsche ich dir einen herrlichen Frühlingsanfang. Endlich endlich geht es wieder hinein in die Sonnenzeit. Deine Arbeiten sind auch schon so frühlingsfrisch, hmm wie machst du das bloß :)

Ich schicke viele liebe Grüße zu dir und Märzenbecher :))
Deine Erika

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.