Follower

Sonntag, 20. Januar 2013

Meditationsteppich: Regenbogenfantasien

Passend zu einer wunderbaren MeditationsCD, hab ich einen Teppich gefilzt. In der Meditation geht es darum "Regenbogenenergie" einzuatmen. 
Für das Regenbogenmuster wurde ein Vorfilz erstellt, in Form geschnitten, zuerst mit einem schwarzen, dünnen Vorfilz abgedeckt (der filzt sehr gleichmäßig), 2 Lagen schwarze Merinowolle aufgelegt, um letztendlich noch eine dünne Schicht schwarzes Bergschafvlies dazuzugeben.
Die Anfangsmaße beliefen sich auf 2m x 112cm - die Endmaße sind 1,55m x 75cm. Der Teppich hätte ruhig etwas länger sein können. Beim nächsten Mal, werd ich wohl noch 1-2 Schichten mehr auflegen.

Vorfilz aus 2 Lagen Merinowolle

Fantasiemuster aus dem Vorfilz geschnitten
Versteckt unter einer schwarzen Schicht
Fertiger Teppich



Kommentare:

  1. Antworten
    1. Schön, dass er dir gefällt. Närrische Grüße, Marion

      Löschen
  2. Klasse Arbeit ! Schöne Umsetzung von der Inspiration, Vorarbeit bis zur Fertigstellung. Viel Arbeit...aber die ist bestimmt schon wieder vergessen. Du kannst glücklich sein !
    Mit der richtigen ( falschen) Stärke habe ich es auch gerade. Habe für meinen Mann eine Weste gefilzt da stecken geschätzte zwei Bergschafe drin. Wollte es gut meinen, weil ihm immer kalt ist - es ist ein Monstrum geworden. :)
    LG ngela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Weste sehr groß ist, dann kann er richtig drin wohnen! Wenns aber so nicht mehr gefallen sollte, einfach Nähte einfügen und zuviel Schaf abschneiden. Hab mich über deinen Anruf gefreut, war soooooo schön "filzig" zu plaudern!!! Bis bald, Marion (die sehr glücklich ist)

      Löschen
    2. Nähte einfügen würde meine Maschine nicht schaffen und die Hände auch nicht. Es könnte eine Pferdedecke werden ....
      Ach, noch ist nichts verloren. LG Angela, die auch glücklich ist !

      Löschen
  3. Der gefällt ja sogar mir ;)
    LG Charnell und Isy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Isi! Denke oft an euch, bin jedoch sehr zeugnisbeschäftigt! Bestimmt sehen wir uns an meinem Geburtstag - freu mich auf euch! Hab dich lieb! M.

      Löschen