Follower

Freitag, 22. August 2014

Feuer und Gift

Diesmal hab ich die Merinokammzüge auf Mikrowellenfolie gelegt, mit Ashfordfarben bemalt und über dem Einkochtopf bedampft.
Das "Gift" besteht aus 7 Teilen Gelb und 3 Teilen Emerald-Grün. Zusätzlich hab ich Gelb dazugegeben.
"Feuer" entstand aus Ashfordgelb und Lanaset-rot.


Kommentare:

  1. Trotz der Namen habe ich nicht Gift und Galle gespuckt; Nein ! Bin richtig neidisch auf die schönen Ergebnisse. Gift gefällt mir natürlich am besten, liegt in der Natur der Sache...
    Auf den Erdboden trampelnd ( weil ich will, auch fääääääärbeeeeen ),
    Holzerliesl, alias allesgewolltAngela.

    AntwortenLöschen
  2. Das war mein Spitzname während meiner Studienzeit ( Fachrichtung Holz ) - meine durchweg männlichen Mitstreiter nannten mich so. :)

    AntwortenLöschen