Follower

Samstag, 18. Oktober 2014

Hut trifft ArtYarn

Einfach nur um den Hut gebunden, bekommt das ArtYarn seine Bestimmung. Es ziert den Hut nicht nur. Sollte er etwas zu weit sein, kann man es zudem etwas fester binden.


Kommentare:

Sabine Goblirsch hat gesagt…

Das sind ja schöne Bilder und natürlich eine wunderschöne Idee.
LG Sabine

Anonym hat gesagt…

OHHH ja,nein, natürlich sieht das Garn Spitze aus um den Hut gewickelt.
Allerdings könnte ich mir eine Mütze davon auch gut vorstellen. Da juckt es doch gewaltig in den Häkelfingern.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und immer eine Handbreit Wolle unter den Fingern.
Ahoi .
♥ Angela

Marion Michalsky hat gesagt…

Danke und herzlich Willkommen. Werd gleich mal auf deinem Blog gucken gehn!
LG, Marion

Marion Michalsky hat gesagt…

Ja ja - Häkeln. Die Wolle allein würde nicht reichen. Aber in Kombination mit einem einfarbigen Garn, bestimmt überlegenswert. Mal schaun...
Bei uns ist heut ein richtiger Sonnensonntag - bei euch auch?
Schönes RestWE und ganz liebe Grüße,
Marion

Anonym hat gesagt…

Bis vor einer Minute Traumwetter, viel draußen, Türen auf , Luft herein ( Roland hat eine kleine Rund Motorrad gewagt..... ).
Jetzt regnet es ein bisschen.
Schönen Wochenstart und liebe Grüße
Angela

Marion Michalsky hat gesagt…

Gerade haben wir noch Blumenzwiebeln vergraben - die andere Hälfte kommt morgen dran. Hoffentlich hält das Wetter noch ein bisschen!
Dir/euch auch ne gute Woche!
LG, Marion

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.