Follower

Freitag, 28. November 2014

Krippe

Heute haben wir die Schulkrippe gestaltet. Ochs und Esel fehlen noch. Maria ist kugelrund und das Jesuskind wird erst an Heiligabend in die "Filzschale" gelegt!


Die Filztanne (die übrigens auch als Hut passt), wird noch mit Kugeln und Sticksternchen bestückt.

Kommentare:

allesgewollt hat gesagt…

Gute Idee, einfach seitlich einschneiden, ( oder sind es eingefilzte Kammern ) ?
Mit Kugeln bestimmt seht dekorativ, Glocken wären auch gut und wenn du dann den Hut aufsetzt und vor deinem Stand auf dem Weihnachtsmarkt auf und ab gehst, lockt das zusätzlich Leute an. Was meinst du ?
(Ich habe fertig für dieses Jahr, könnte auch gerade nicht mehr.... Hoffentlich kann ich die zwei letzten VHS Kurse halten - die Leute freuen sich schon so , wäre schade ).
Herzliche Grüße
Angela

Marion Michalsky hat gesagt…

Na da wünsch ich dir doch ne Tonne Gesundheit und Kraft. Kannst du bestimmt brauchen.
Von Herzen!
Marion

Erika hat gesagt…

Das ist wieder so schön, liebe Marion! Eine tolle Inspiration für mich. Ich möchte einen Jahreszeitentisch gestalten und bin bisher nur beim Suchen und schauen. Der Baum ist herrlich und es ist eine tolle Idee, ihn so nach und nach zu schmücken. Genau wie die kugelrunde Maria.
Die Schafe und Engel aus dem vorherigen Post sind ebenfalls wunderschön. Es spricht so einen Teil meiner Seele an, der im Winter gerne warm und kuschelig und behaglich sein will...

Liebe Grüße zu Dir
Erika

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.