Follower

Donnerstag, 28. September 2017

GingkoEssigbaumpulli

Ziemlich schnell wurden die eben erst gedruckten und gefärbten Stoffe zu einem Pulli verarbeitet. Als Schnitt diente eine Shirtvorlage aus der aktuellen Millibluzeitschrift. In Größe XL ist er schön weit und fällt gut. 
Zu dem Ecoprintstoff aus reiner superweicher Wolle gesellte sich ein gefärbter Wolle/Seidegemischstoff, den ich im Kurs bei Kerstin Scherr bei Wollknoll gestaltet hatte. Krumme Saumkanten mussten einfach sein, es macht das Ganze so lebendig. Die Ärmel sind etwas überlang, so dass sich die Hände schön einkuscheln können. 


Kommentare:

Sheepy hat gesagt…

Ein tolles Unikat!!!
Lieben Inselgruß Kerstin

Anonym hat gesagt…

Sieht überhaupt nicht sauer aus....trotz des Essigbaums.
Diese Farbkombination ist spitzenmäßig, der Druck sowieso !
Liebe Grüße,
Angela

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.