Follower

Freitag, 27. Januar 2017

Patchworkfilztasche

Die Kinder der 2. Klasse haben fleißig gefilzt. Jeder gestaltete ein Filzquadrat aus bunten Mustern und den Anfangsbuchstaben seines Namens. Dann wurden alle Teile zusammengenäht und zwei Henkel angebracht.
18 Kinder = 18 Quadrate = eine große Patchworktasche = ein tolles Geschenk für ihre Lehrerin


Kommentare:

Jorin hat gesagt…

Toll geworden! Da freut sich die Lehrerin bestimmt drüber.
Liebe Grüße von Jorin

Anonym hat gesagt…

Liebe Marion,
das ist sooo eine schöne Idee von der Ausführung bis zur Umsetzung !
Persönlicher und Einzigartiger kann ein Abschiedsgeschenk nicht sein.
Was für eine Freude ihr da macht.
Das Leuchten der Kinderaugen bei der Übergabe möcht ich sehn.
Herzlichst ,
Angela

Heidi Mathyer hat gesagt…

Liebe Marion,
welch schönes Geschenk du/ihr da erarbeitet habt, da würde auch ich gerne Lehrerin sein, , das weisst doch auch auf eine liebe Lehrein hin. Da sollte man Mäuschen sein bei der Übergabe, sie wird sich sicher sehr darüber freuen.
Lieber Gruss
Heidi

WolleNatur Farben hat gesagt…

Was für eine Spitzenidee lieb Marion und so ein tolles Ergebnis! Echt stark! Danke fürs Zeigen. LG Anke

Marion Michalsky hat gesagt…

Danke - aber kein Abschied, sondern der runde Geburtstag ihrer Lehrerin!
LG, Marion

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.