Follower

Sonntag, 21. Januar 2018

Schneerosenzeit

Ein Wort so unmöglich, wie das Wetter draußen.
Dieses Jahr fängt für mich mit ganz viel Rosen an.
Und wenn ich dann an den Juni denke, wenn auch im Garten wieder Rosen blühen, wirds auch wieder warm im Herzen.
Bis dahin sieht man sich halt die Rosen durchs Fenster an.
Durch mit Rosenvorhängen gestylte Fenster.
Noch fehlen einige. Aber bald werden auch die fertig sein!


Kommentare:

Heidi M. hat gesagt…

Hoi Marion,
geniale Idee deine Vorhänge mit Rosen. Da hattest du ja auch eine grosse Arbeit vor dir, aber dafür kommt jetzt Farbe ins Spiel und das tut doch Gesit und Selle gut.
Lieber Gruss
Heidi

Heidi M. hat gesagt…

ups meinte natürlich Geist und Seele... ;)

Anonym hat gesagt…

Oh, was für ein Projekt !
Gardinen fürein ganzes Haus !
Ich hoffe , du hast jetzt Land in Sicht.
Sieht alles sehr duftig aus :)
Ps : Dein Pullover ist wirklich sehr schön, das macht deine Färbung !
Liebe Grüße,
Angela

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.